Rufen Sie uns an:

+ 86-13601453077
Produktdetails
Zuhause / Produkte / Ätherisches Öl zur CO2-Extraktion / Jasminblüten Absolutes Öl Überkritische CO2-Extraktion Jasminöl

Jasminblüten Absolutes Öl Überkritische CO2-Extraktion Jasminöl

Menge:
  • Jasminöl
  • CAREDDI
Produktbeschreibung

Jasminblüten Absolutes Öl Überkritische CO2-Extraktion Jasminöl


Jasmin (7)

Produktname
Ätherisches Jasminöl
Material
Trockene Jasminblüte
Weg extrahieren
Überkritische CO2-Extraktionsmaschine
Klasse
Therapeutische Qualität
Verwendung
Behandlung von Angstzuständen, Pilzinfektionen, Allergien, Depressionen, Schlaflosigkeit, Ekzemen, Übelkeit und Menstruationsbeschwerden

Jasmin (5)

Was ist Jasminöl?


Jasminöl, das unter dem Namen Jasminum Officinale bekannt ist, wirkt sich positiv auf unser Nervensystem aus.
Jasminöl hat seinen Weg von China in verschiedene andere Regionen Asiens gefunden, da viele Menschen das Öl als wirksames natürliches Heilmittel gegen emotionalen Stress, Angstzustände, Depressionen und Schlaflosigkeit verwenden.
Basierend auf der Hautpenetrationstechnik oder der Aromatherapie hat das aus der Jasminblüte extrahierte Öl auch Auswirkungen auf verschiedene biologische Faktoren. Dazu gehören Körpertemperatur, Herzschlag, Pulsfrequenz, Wachsamkeit, Atmung und Blutdruck.


Jasmin (3)

Verwendung von Jasminöl
Jasminöl passt gut zu anderen ätherischen Ölen wie Lavendel, Rosmarin, Muskatellersalbei, Bergamotte und Rose.

Jasminöl wird auf folgende Weise verwendet: • In Gesichtswaschmischungen • In Badesalzen • Als krampflösende Massage einreiben • In Haarölen

• In Hauttonern und Reinigungsmitteln

Jasmin (6)

Vorteile von Jasminöl

Jasminöl ist als Heilmittel für den Geist weiterhin nützlich und wird zur Beruhigung, Befeuchtung und Pflege von Haar und Haut verwendet.
Das Folgende ist eine Liste der Vorteile, die Jasminöl für Körper und Geist bringt:
1. Reduziert Angstgefühle
Der Geruch von Jasmin aus Jasminöl reicht aus, um dem Geist Ruhe zu verleihen. Studien haben gezeigt, dass Jasmin mit einer duftenden Chemikalie geliefert wird, die die Aktivität des Neurotransmitters GABA erhöhen soll.
Zusätzlich kontrolliert der im Öl vorhandene hemmende Neurotransmitter die Übererregung des Gehirns und reduziert das Angstniveau.
2. Erhöht und verbessert die Stimmung
Der Duft von Jasminöl regt an und hebt die Stimmung. Jasminöl stimuliert das Nervensystem und erhöht die Beta-Wellenkraft des Gehirns.
Das Öl hat die Fähigkeit, dem Gehirn zu helfen, verschiedene mentale Aufgaben aktiv zu übernehmen, und hat sich auch als vorteilhaft für die Steigerung der Wachsamkeit und des allgemeinen Wohlbefindens erwiesen.
3. Hilft bei Schmerzen und Muskelkater
Der Duft, der aus Jasminöl und einer im Jasmin enthaltenen Terpenalkohol-Chemikalie namens Linalool stammt, hat sich als vorteilhaft zur Linderung von Muskelschmerzen und Muskelkater erwiesen.
Untersuchungen haben außerdem gezeigt, dass das aus Jasminöl extrahierte Linalool auch entzündungshemmende und krampflösende Eigenschaften aufweist, die die allgemeine Gesundheit und das Wohlbefinden weiter verbessern.
4. Verwaltet PMS-Symptome
Das Massieren von Jasminöl auf die Haut hilft bei der Reduzierung verschiedener PMS-bedingter Symptome wie Magenkrämpfe, Kopfschmerzen und Unruhe.
5. Lindert Wehenschmerzen
Einige Studien zeigen, dass die Verwendung einer verdünnten Form von Jasminöl bei schwangeren Frauen eine sofortige Linderung im ersten Stadium der Wehenschmerzen bewirkt.
Dies liegt daran, dass Jasminöl Endorphine freisetzt, Hormone, die Schmerzen lindern, als natürliches Schmerzmittel wirken und es zu einem perfekten Mittel gegen Schmerzen und Krämpfe während der Wehen machen.
6. Nährt die Haut
Jasminöl hat heilende, beruhigende und feuchtigkeitsspendende Eigenschaften, um sowohl empfindliche als auch trockene Haut zu pflegen. Darüber hinaus wirkt es als natürliche Behandlung für Dermatitis, d. H. Eine durch Entzündung verursachte Hauterkrankung.
7. Beschleunigt die Wundheilung
Das Massieren von Jasminöl auf die Haut kann helfen, Schmerzen, Entzündungen und Rötungen zu lindern. Zusätzlich beschleunigt Jasminöl den Wundheilungsprozess.
8. Bekämpft virale und bakterielle Infektionen
Jasminöl enthält Benzoesäure, Benzaldehyd und Benzylbenzoat, die Viren bekämpfen und uns vor schädlichen Bakterien schützen, die in unseren Körper und die Haut eindringen. So verhindert es Allergien, Virus- und Pilzinfektionen.
9. Löscht die Nasengänge
Das Einatmen von Jasminöl durch einen Diffusor kann schädliche Bakterien und überschüssigen Schleim in den Nasengängen entfernen, um unangenehme Atemstauungen zu heilen. Es wirkt als natürliches abschwellendes Mittel und ist nützlich bei der Behandlung von Symptomen von Bronchitis, Erkältung und Husten.
10. Befeuchtet das Haar und beruhigt die Kopfhaut
Jasminöl kann das Haar mit Feuchtigkeit versorgen und befeuchten und krauses Haar zähmen. Das Massieren des Öls auf Kopfhaut und Haar nährt von den Wurzeln bis zu den Spitzen, um gesundes und kräftiges Haar zu fördern und gleichzeitig das Haarwachstum zu fördern.


Unsere spezielle Extraktionsmethode: Überkritische CO2-Extraktion zur Extraktion von Perillasamenöl

1. Niedrige kritische Temperatur, geeignet zur Extraktion und Reinigung von wärmeempfindlichen Verbindungen.

2. In der Lage sein, eine Insert-Umgebung bereitzustellen, um eine Oxidation der Produkte und eine Beeinträchtigung des wirksamen Gehalts an Extrakten zu vermeiden.

3. Schnelle Extraktionsgeschwindigkeit, keine Toxizität, nicht brennbar, sichere Anwendung und keine Umweltverschmutzung.

4. Kein Lösungsmittelrückstand, kein Nitrat und keine Schwermetallionen.

30Lx4- 修 图

Unterschied zwischen Wasserdampfdestillation und überkritischer CO2-Extraktion

Ätherische Öle aus der überkritischen CO2-Extraktion von Kräutern ähneln den durch Destillation hergestellten Ölen, da sie in der Aromatherapie und in der natürlichen Parfümerie verwendet werden können.

Aus der Wasserdampfdestillation gewonnene Öle unterscheiden sich in ihren Eigenschaften in Abhängigkeit von den Temperaturen, Drücken und der für den Prozess angewendeten Zeitdauer. Das CO2-Extraktionsverfahren kann daher im Gegensatz zum Wasserdampfdestillationsverfahren Öle höherer Qualität erzeugen, die durch die Anwendung hoher Wärme nicht verändert wurden. Bei der CO2-Extraktion wird keiner der Bestandteile des Öls durch Hitze beschädigt.

Der Unterschied zwischen herkömmlicher Destillation und überkritischer Extraktion besteht daher darin, dass bei der letzteren Methode anstelle von erhitztem Wasser oder Dampf CO2 als Lösungsmittel verwendet wird. Der überkritische Extraktionsprozess arbeitet bei Temperaturen zwischen35 ℃zu50 ° C, während die Wasserdampfdestillation bei Temperaturen zwischen 60 ° C und 100 ° C arbeitet.

Bei der Wasserdampfdestillation ändert sich die molekulare Zusammensetzung sowohl des Pflanzenmaterials als auch des ätherischen Öls aufgrund der angewendeten Temperatur. Andererseits ist ein CO2-Extrakt in seiner chemischen Zusammensetzung näher an der ursprünglichen Pflanze, aus der er stammt, da er einen größeren Bereich der Pflanzenbestandteile enthält.

Zum Beispiel ergibt die CO2-Extraktion von deutschen Kamillenblüten einen grünen Extrakt, weil die Abwesenheit von Wärme bedeutet, dass sie nicht aus ihrem natürlichen Zustand verändert oder \"denaturiert\" wurde. Der resultierende Extrakt ist daher in seiner Zusammensetzung der ursprünglichen Blume ähnlicher als die destillierte ätherische Öle ist.

CO2-Extrakte sind normalerweise dicker als ihre Gegenstücke zu ätherischen Ölen und geben oft mehr vom Aroma des natürlichen Krauts, Gewürzs oder der Pflanze ab als ein destilliertes ätherisches Öl. Es wurde gesagt, dass CO2-Extrakte mehr Pflanzenbestandteile enthalten als die Menge, die durch Wasserdampfdestillation aus derselben Pflanze extrahiert wurde.


DER CO2-EXTRAKTIONSPROZESS

· Unter Druck stehendes Kohlendioxid wird flüssig, während es in einem gasförmigen Zustand verbleibt, was bedeutet, dass es jetzt \"überkritisch\" ist. In diesem Zustand wird es in eine mit Pflanzenmaterial gefüllte Kammer gepumpt.

· Aufgrund der flüssigen Eigenschaften des Gases fungiert das CO2 als Lösungsmittel für die natürliche Pflanzenmasse und zieht die Öle und andere Substanzen wie Pigmente und Harze aus der Pflanzenmasse. Der Gehalt an ätherischen Ölen löst sich dann in flüssigem CO2 auf.

· Das CO2 wird wieder auf natürlichen Druck gebracht und verdampft wieder in seinen gasförmigen Zustand, während das entstehende Öl übrig bleibt.

CO2_EXTRACTION

CO2 ist farblos, geruchlos und kann durch Ablassen des Drucks in der Extraktionskammer leicht und vollständig entfernt werden. Es ist das, was wir ausatmen und von Pflanzen benötigt werden, damit sie gedeihen können, was seine Unbedenklichkeit bei der Verwendung im Extraktionsprozess zeigt. Dieses Fehlen potenziell schädlicher Lösungsmittel bei der CO2-Extraktion bedeutet, dass weder der menschliche Körper noch die Umwelt verschmutzt sind.


In Kontakt kommen

Adresse: Nr. 58, Qiaogang Rd, Hi-Tech-Bezirk, Stadt Haian,
Provinz Jiangsu, China.
Tel.: + 86-13601453077
Skype: cathywu2007
WhatsApp: 0086-13601453077
Email: info@careddi.com

Quick Links

Produktlinks

© 2020 Careddi Technology Co., Ltd. Alle Rechte vorbehalten.Seitenverzeichnis.Unterstützung vonLeadong