Rufen Sie uns an:

+ 86-13601453077
Produktdetails
Zuhause / Produkte / Ätherisches Öl zur CO2-Extraktion / Therapeutisches ätherisches Eukalyptusöl Überkritisches CO2-Eukalyptusöl

Therapeutisches ätherisches Eukalyptusöl Überkritisches CO2-Eukalyptusöl

Menge:
  • Eukalyptusöl
  • CAREDDI
Produktbeschreibung

Therapeutisches ätherisches Eukalyptusöl Überkritisches CO2-Eukalyptusöl

Produktname
Eukalyptus Ätherisches Öl
Material
Trockener Eukalyptus
Weg extrahieren
Überkritische CO2-Extraktionsmaschine
Klasse
Therapeutische Qualität
Verwendung
Behandlung von Angstzuständen, Pilzinfektionen, Allergien, Depressionen, Schlaflosigkeit, Ekzemen, Übelkeit und Menstruationsbeschwerden

Eukalyptus (3)

Eukalyptus (1)


Unerwartete Vorteile von Eukalyptusöl

1. Einen Husten zum Schweigen bringen
Seit vielen Jahren wird Eukalyptusöl zur Linderung von Husten eingesetzt. Heutzutage haben einige rezeptfreie Hustenmedikamente Eukalyptusöl als einen ihrer Wirkstoffe.
Die beliebte Einreibung wird auf Brust und Rachen angewendet, um Hustensymptome von Erkältung oder Grippe zu lindern.

2. Reinigen Sie Ihre Brust
Eukalyptusöl kann nicht nur einen Husten lindern, sondern auch helfen, den Schleim aus der Brust zu bekommen.
Das Einatmen von Dampf aus dem ätherischen Öl kann den Schleim lösen, sodass er beim Husten ausgestoßen wird. Die Verwendung eines Eukalyptusöl enthaltenden Reibens bewirkt den gleichen Effekt.

3. Halten Sie die Insekten fern
Mücken und andere beißende Insekten tragen Krankheiten, die für unsere Gesundheit gefährlich sein können. Ihre Bisse zu vermeiden ist unsere beste Verteidigung.
DEET-Sprays sind die beliebtesten Abwehrmittel, werden jedoch mit starken Chemikalien hergestellt.
Als wirksame Alternative für diejenigen, die DEET nicht verwenden können, stellen viele Hersteller eine botanische Verbindung her, um die Schädlinge abzuwehren. Marken wie Repel und Off! Verwenden Sie Zitronen-Eukalyptus-Öl, um die Schädlinge fernzuhalten.

4. Wunden desinfizieren
Die australischen Ureinwohner verwendeten Eukalyptusblätter, um Wunden zu behandeln und Infektionen vorzubeugen. Noch heute kann das verdünnte Öl auf der Haut verwendet werden, um Entzündungen zu bekämpfen und die Heilung zu fördern.

5. Atme ruhig
Atemwegserkrankungen wie Asthma und Sinusitis können durch Einatmen von Dampf mit zugesetztem Eukalyptusöl behoben werden. Das Öl reagiert mit Schleimhäuten und reduziert nicht nur den Schleim, sondern löst ihn auch, sodass Sie ihn abhusten können.
Es ist auch möglich, dass Eukalyptus Asthmasymptome blockiert. Auf der anderen Seite kann es für Menschen, die allergisch gegen Eukalyptus sind, ihr Asthma verschlimmern. Weitere Untersuchungen sind erforderlich, um festzustellen, wie sich Eukalyptus auf Menschen mit Asthma auswirkt.

6. Kontrollieren Sie den Blutzucker
Eukalyptusöl hat Potenzial zur Behandlung von Diabetes. Obwohl wir derzeit nicht viel wissen, glauben Experten, dass dies eine Rolle bei der Senkung des Blutzuckers bei Menschen mit Diabetes spielen könnte.
Bis mehr bekannt ist, empfiehlt die wissenschaftliche Gemeinschaft jedoch eine sorgfältige Blutzuckermessung für Menschen, die Diabetesmedikamente mit Eukalyptusöl verwenden.

7. Fieberbläschen lindern
Die entzündungshemmenden Eigenschaften von Eukalyptus können die Symptome von Herpes lindern. Das Auftragen von Eukalyptusöl auf Fieberbläschen kann Schmerzen lindern und den Heilungsprozess beschleunigen. Sie können rezeptfreie Balsame und Salben gegen Fieberbläschen kaufen, die eine Mischung aus ätherischen Ölen, einschließlich Eukalyptus, als Teil ihrer Wirkstoffliste verwenden.

8. Erfrischen Sie den Atem
Minze ist nicht die einzige Waffe gegen stinkenden Atem. Aufgrund seiner antibakteriellen Eigenschaften kann Eukalyptusöl verwendet werden, um die Keime zu bekämpfen, die einen unglücklichen Mundgeruch verursachen. Einige Mundwässer und Zahnpasten enthalten das ätherische Öl als Wirkstoff. Es ist möglich, dass Eukalyptusprodukte auch dazu beitragen, Plaquebildung an Zähnen und Zahnfleisch zu verhindern, indem sie die Bakterien angreifen, die Karies verursachen.

9. Gelenkschmerzen lindern
Untersuchungen legen nahe, dass Eukalyptusöl Gelenkschmerzen lindert. Tatsächlich enthalten viele beliebte rezeptfreie Cremes und Salben, die zur Linderung von Schmerzen bei Erkrankungen wie Arthrose und rheumatoider Arthritis verwendet werden, dieses ätherische Öl. Eukalyptusöl hilft, Schmerzen und Entzündungen zu lindern, die mit vielen Erkrankungen verbunden sind. Es kann auch hilfreich sein für Menschen mit Rückenschmerzen oder für Menschen, die sich von einer Gelenk- oder Muskelverletzung erholen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber, ob es für Sie richtig sein könnte.


Eukalyptus (2)


Unsere spezielle Extraktionsmethode: Überkritische CO2-Extraktion zur Extraktion

1. Niedrige kritische Temperatur, geeignet zur Extraktion und Reinigung von wärmeempfindlichen Verbindungen.
2. In der Lage sein, eine Insert-Umgebung bereitzustellen, um eine Oxidation der Produkte und eine Beeinträchtigung des wirksamen Gehalts an Extrakten zu vermeiden.
3. Schnelle Extraktionsgeschwindigkeit, keine Toxizität, nicht brennbar, sichere Anwendung und keine Umweltverschmutzung.

4. Kein Lösungsmittelrückstand, kein Nitrat und keine Schwermetallionen.

30Lx4- 修 图

Unterschied zwischen Wasserdampfdestillation und überkritischer CO2-Extraktion

Ätherische Öle aus der überkritischen CO2-Extraktion von Kräutern ähneln den durch Destillation hergestellten Ölen, da sie in der Aromatherapie und in der natürlichen Parfümerie verwendet werden können.

Aus der Wasserdampfdestillation gewonnene Öle unterscheiden sich in ihren Eigenschaften in Abhängigkeit von den Temperaturen, Drücken und der für den Prozess angewendeten Zeitdauer. Das CO2-Extraktionsverfahren kann daher im Gegensatz zum Wasserdampfdestillationsverfahren Öle höherer Qualität erzeugen, die durch die Anwendung hoher Wärme nicht verändert wurden. Bei der CO2-Extraktion wird keiner der Bestandteile des Öls durch Hitze beschädigt.

Der Unterschied zwischen herkömmlicher Destillation und überkritischer Extraktion besteht daher darin, dass bei der letzteren Methode anstelle von erhitztem Wasser oder Dampf CO2 als Lösungsmittel verwendet wird. Der überkritische Extraktionsprozess arbeitet bei Temperaturen zwischen35 ℃zu50 ° C, während die Wasserdampfdestillation bei Temperaturen zwischen 60 ° C und 100 ° C arbeitet.

Bei der Wasserdampfdestillation ändert sich die molekulare Zusammensetzung sowohl des Pflanzenmaterials als auch des ätherischen Öls aufgrund der angewendeten Temperatur. Andererseits ist ein CO2-Extrakt in seiner chemischen Zusammensetzung näher an der ursprünglichen Pflanze, aus der er stammt, da er einen größeren Bereich der Pflanzenbestandteile enthält.

Zum Beispiel ergibt die CO2-Extraktion von deutschen Kamillenblüten einen grünen Extrakt, weil die Abwesenheit von Wärme bedeutet, dass sie nicht aus ihrem natürlichen Zustand verändert oder \"denaturiert\" wurde. Der resultierende Extrakt ist daher in seiner Zusammensetzung der ursprünglichen Blume ähnlicher als die destillierte ätherische Öle ist.

CO2-Extrakte sind normalerweise dicker als ihre Gegenstücke zu ätherischen Ölen und geben oft mehr vom Aroma des natürlichen Krauts, Gewürzs oder der Pflanze ab als ein destilliertes ätherisches Öl. Es wurde gesagt, dass CO2-Extrakte mehr Pflanzenbestandteile enthalten als die Menge, die durch Wasserdampfdestillation aus derselben Pflanze extrahiert wurde.


DER CO2-EXTRAKTIONSPROZESS

· Unter Druck stehendes Kohlendioxid wird flüssig, während es in einem gasförmigen Zustand verbleibt, was bedeutet, dass es jetzt \"überkritisch\" ist. In diesem Zustand wird es in eine mit Pflanzenmaterial gefüllte Kammer gepumpt.

· Aufgrund der flüssigen Eigenschaften des Gases fungiert das CO2 als Lösungsmittel für die natürliche Pflanzenmasse und zieht die Öle und andere Substanzen wie Pigmente und Harze aus der Pflanzenmasse. Der Gehalt an ätherischen Ölen löst sich dann in flüssigem CO2 auf.

· Das CO2 wird wieder auf natürlichen Druck gebracht und verdampft wieder in seinen gasförmigen Zustand, während das entstehende Öl übrig bleibt.

CO2_EXTRACTION

CO2 ist farblos, geruchlos und kann durch Ablassen des Drucks in der Extraktionskammer leicht und vollständig entfernt werden. Es ist das, was wir ausatmen und von Pflanzen benötigt werden, damit sie gedeihen können, was seine Unbedenklichkeit bei der Verwendung im Extraktionsprozess zeigt. Dieses Fehlen potenziell schädlicher Lösungsmittel bei der CO2-Extraktion bedeutet, dass weder der menschliche Körper noch die Umwelt verschmutzt sind.





In Kontakt kommen

Adresse: Nr. 58, Qiaogang Rd, Hi-Tech-Bezirk, Stadt Haian,
Provinz Jiangsu, China.
Tel.: + 86-13601453077
Skype: cathywu2007
WhatsApp: 0086-13601453077
Email: info@careddi.com

Quick Links

Produktlinks

© 2020 Careddi Technology Co., Ltd. Alle Rechte vorbehalten.Seitenverzeichnis.Unterstützung vonLeadong